ZB404-13.jpg
p808_Not Guilty-01_press.jpg
001.jpg
ZB478-05.jpg
ZB404-06.jpg
310-39-v_elidur_press.jpg
ZB404-13.jpg

Let's start something new!


Zu unseren Leistungen gehört die Planung von Messeständen, Shops, Büro-und Arbeitswelten, Filmtheatern, Restaurants, öffentlichen Bauten und privaten Räumen

SCROLL DOWN

Let's start something new!


Zu unseren Leistungen gehört die Planung von Messeständen, Shops, Büro-und Arbeitswelten, Filmtheatern, Restaurants, öffentlichen Bauten und privaten Räumen

INNENARCHITEKTUR - BERÜHREND UND INTELLIGENT

Studio Alexander Fehre ist ein Büro für alle Leistungsphasen der Innenarchitektur mit Sitz in Stuttgart. Mit einem hohen Momentum an Energie, Leidenschaft und Kreativität planen wir Projekte in unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Bereichen. Dabei spielt es keine Rolle ob wir Markenarchitektur, Erlebnisraum oder Privatobjekte bearbeiten. Die Lösung muss intelligent und berührend zugleich sein. Eine sorgfältige Analyse und eine vorausschauende Koordination stellen sicher, das Ideen und Sehnsüchte gebaute Realität werden.

p808_Not Guilty-01_press.jpg

Gastronomie


SCROLL DOWN

Gastronomie


not guilty

casual fast food

 

Die Schweizer Restaurantkette „not guilty“ steht für ehrliche Nahrungsmittel, die phantasievoll zu abwechslungsreichen Salaten und Snacks verarbeitet sind. Im Hinblick auf Expansion ist 2013 in der Innenstadt von Zürich der dritte Standort entstanden. 

SPIEGEL VERLAG

KANTINE

 

Die berühmte und mittlerweile denkmalgeschützte Kantine des Vorgängerbaus entwarf 1969 Verner Panton. Dieses Erbe war eine besondere Herausforderung. Die Mitarbeiterkantine war und ist – nicht zuletzt auch wegen ihrer prominenten Lage im Gebäude und der starken Wirkung nach außen – eine Visitenkarte des Unternehmens SPIEGEL, das seine journalistische Philosophie genauso wie seine Gesprächskultur widerspiegelt. 

waku waku - bio fast food

casual fast food

 

Mit der Eröffnung der ersten Filiale der Restaurantkette WakuWaku in Hamburg gibt das Unternehmen den Startschuss für die selbst ausgerufene Revolution des Fast-Food-Sektors. Die Unternehmensphilosophie setzt dabei auf ein konsequent umgesetztes Nachhaltigkeitskonzept und preiswertes, gesundes Essen, das extrem schnell zubereitet wird.

001.jpg

Retail


SCROLL DOWN

Retail


tom tailor denim

mode

 

Das im SDax gelistete Modeunternehmen Tom Tailor beauftragte Studio Alexander Fehre für die konzeptionelle und gestalterische Überarbeitung der gesamten Tom Tailor Denim Stores. Gewünscht wurde eine behutsame aber markante Neuausrichtung des aktuellen Store Designs. 

optik conrad

optiker

 

Mit dem Umbau wird Conradt Optik an die nächste Inhabergeneration übergeben, die das Geschäft mit einem ausgewählten Markensegment und einem Fokus auf persönlicher Beratung positioniert. 

glockenturm tashkent

juwelier

 

Die Räume übersetzen thematisch wie funktional die Exklusivität der präsentierten Ware und wirken wie Schmuckschatullen. Dunkel gehaltene Wände werden durch lasergeschnittene Flächenornamente aus hochpoliertem Edelstahlblech überlagert. 

ZB478-05.jpg

Arbeitswelten


SCROLL DOWN

Arbeitswelten


movet office loft

showroom und büro

 

Um die zahlreichen Anforderungen in dem begrenzten Grundriss dennoch großzügig unter zu bringen, bestand die Lösung aus einer Kombination der verschiedenen Bereiche. So bildet der sogenannte "Movet Workshop" das neue Herz der Firma und ist gleichzeitig Besprechungsbereich, Teeküche und Showroom.

DGNB GESCHÄFTSTELLE

WETTBEWERB

 

Die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen hat im Herbst 2013 einen Wettbewerb zur nachhaltigen Innenraumgestaltung der neuen Geschäftsstelle ausgelobt. Studio Alexander Fehre wurde, neben 5 weiteren Büros, aus den zahlreichen Bewerbungen ausgewählt um ein Ideenkonzept zu erarbeiten.

JOUSSEN KARLICZEK

AGENTUR

 

Die Agentur Joussen Karliczek hat in einer ehemaligen Lederfabrik neue Räume bezogen. Bei seiner Entscheidung hat sich der Auftraggeber vom Charakter des Ortes faszinieren lassen. Das charmante Backsteingebäude erzählt auf lebendige Weise ein Stück Industriegeschichte. Zusätzlichen Charme verleiht ihm der am Gebäude vorbeifließende Fluss Rems. 

ZB404-06.jpg

Öffentliche Bauten


SCROLL DOWN

Öffentliche Bauten


kino weltspiegel cottbus

sanierung und neugestaltung

 

Mit über 100 -jähriger Geschichte gilt das Filmtheater Weltspiegel Cottbus als einer der ältesten Kinozweckbauten Deutschlands und als beliebtes Innenstadtkino welches viele Kindheitserinnerungen geprägt hat . Ein Cottbuser Enthusiast ließ das ehemalige Einsaalkino durch Studio Alexander Fehre neu konzipieren und durchgängig gestalten. Zwei zusätzliche Kinosäle mit jeweils 80 Plätzen und eine Kinobar gehören nun im Erweiterungsbau zum Weltspiegel.

neue Synagoge potsdam

neubau

 

SAF wurde beauftragt einen alternativen Fassadenentwurf für die neue Synagoge zu erstellen um somit auch einen neuen öffentlichen Dialog zu beginnen. Herausgekommen ist der Entwurf einer Synagoge welcher die allgemein verständlichen Elemente von Sakralität in eine moderne und zeitgemäße Architektur umsetzt.

310-39-v_elidur_press.jpg

Messe & Ausstellung


SCROLL DOWN

Messe & Ausstellung


elidur ifh nürnberg

messestand

 

Es galt, eine erlebbare und merkfähige Welt für die Dachmarke und ihre Produkte aufzubauen. Diese soll sowohl das Kernthema Glas als auch die Kernkompetenzen der Firma wie Qualität, Design und Lösungskompetenz auf den Punkt bringen.

ELIDUR showroom

ausstellung

 

Die Kernkompetenz des Unternehmens findet Ausdruck in dem Namenszusatz „Glaskultur“; das Bildmotiv der Libelle transportiert diese auch ohne Worte. Im Showroom und auf dem Messestand zur IFH wird die Produktpalette als merkfähige Welt aufgebaut: Durch ihre Inszenierung in Alltagssituationen wird Glaskultur von elidur erlebbar und lebendig und beweist ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.