Ein Projekt der Ippolito Fleitz Group

Mit dem Umbau wird Conradt Optik an die nächste Inhabergeneration übergeben, die das Geschäft mit einem ausgewählten Markensegment und einem Fokus auf persönlicher Beratung positioniert. Der Raum kann über zwei Eingänge betreten werden, die auf den zentralen Tresen zuführen. Eine organisch geschwungene Rückwand verbirgt die Werkstätten und teilt den Laden für einzelne Produktgruppen auf. In diese eingelassen sind hinterleuchtete Schächte für die Präsentation und flächenbündige Schubladen für die Aufbewahrung der Produkte. Die abgesetzte bzw. mit einer Linienstruktur versehene Decke differenziert Bewegungs- und Beratungsbereich.

Die Kreisstadt Mosbach liegt ca. 30 km nördlich von Heilbronn und ist ein wichtiges Mittelzentrum der Region. Mitten in der innerstädtischen Fußgängerzone hat das alteingesessene Fachgeschäft Conradt Optik sein zu Hause, das nach vielen erfolgreichen Jahren nun an die nächste Inhabergeneration übergeben wird. Die neuen Betreiber wollen mit einer grundlegenden Renovierung die Neuausrichtung des Optikers unterstreichen, der sich mit einem hochwertigen Markensegment und einem Fokus auf Beratung und persönlichen Kundenkontakt im Wettbewerb abheben will.

252-04_office joussen karliczek_press.jpg
ZB270-04_press.jpg

Typus

Optiker

ORT/JAHR

Mosbach/2009

Kunde

Conradt Optik GmbH
 

größe

210m²

fotografie

Zooey Braun

copyright

Mitarbeit als Innenarchitekt bei
Ippolito Fleitz Group